jodlermesse

Am Sonntag, 4. Mai 2008 geht es in Zug urchig zu und her. In der Kirche St. Oswald wird um 11.15 Uhr die Jodlermesse nach Jost Marty vom Jodelchörli Lütisburg aus dem Toggenburg gesungen.
Musikalisch abgerundet wird die einmalige Jodlermesse von den jungen Geschwister Iten aus Nassen SG.

Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, die Jodlermesse ist ein wunderschöner Brauchtum, welcher in der Stadt Zug leider nicht mehr so bekannt ist! Dies wird sich nun ändern...

Das Jodelchörli Lütisburg existiert seit 1964 und besteht mehrheitlich aus jungen Landwirten. Darunter sind auch zwei Brüder von Martin Iten.

Die Geschwister Iten sind Neffen und Nichten von itae, welche im traditionellen toggenburger Stil musizieren! Optisch wie musikalisch einmalig!


Weitere Infos folgen...

asdasdasd